ART’nEXILE2017 wird eine Werkschau von KünstlerInnen zum Thema „KUNST im EXIL“ sein. ZORES bietet mit „ART’nEXILE“ eine umfassende Darstellung verschiedener Künste, wie Malerei, Bildhauerei, Film, Theater, Musik, Tanz und Photografie. Wir wollen dies bewusst unter das Motto „EXIT.EXIL“ stellen, da wir überzeugt sind, dass KUNST auch ein Stück Normalität herstellen kann, oder zumindest dazu beitragen kann, dass sich ein Grad von Normalität bei den Geflüchteten einstellt. In diesem Sinne soll die Werkschau auch diesen Gedanken eines „EXIT“, eines Austritts aus dem „EXIL“, darstellen.

Aber nicht nur „etablierte“ KünstlerInnen stellen eine Zielgruppe für die gemeinsamen Aktivitäten von ZORES dar. Wir wollen auch TALENTE suchen und finden. Talente in allen schönen Künsten, spartenübergreifend. Dazu veranstaltet ZORES 2017 ein 1. ZORES ARTCamp#2017. Die Vorbereitungen dazu laufen und wir reden mit den Entscheidern, die im SAARLORLUX-Raum Interesse haben könnten. Ausführliche Information dazu kommen demnächst an dieser Stelle.

 

ART’nEXILE2017